Die 10 beliebtesten Länder für ein Auslandspraktikum

Praktikum im Ausland

Denn der erste Schritt zum Praktikum im Ausland beginnt in der Suchmaschine. Der interessierte Student sucht erstmal nach Informationen zu dem Land, Erfahrungsberichten, ehemaligen Praktikanten und sonstigen hilfreichen Infos. Daher haben wir uns einmal bei den Suchmaschinen umgesehen und stellen nun hier die 10 beliebtesten Länder für Auslandspraktika vor.

Handbuch für zukünftige Praktikanten:
Standardwerk für Praktikum im Ausland

USA – Vereinigte Staaten von Amerika

26 % aller Interessieren suchen Informationen über Praktikumsmöglichkeiten in den USA. Dies lässt sich zum einen durch die Beliebtheit der USA für Reisen und Arbeiten im Ausland erklären und auch dadurch, das Englisch für die meisten Muttersprachler Deutsch die 1. Fremdsprache ist. Die Lieblingsziele sind hier vor allem New York (UNO), Boston aber auch Chicago und San Francisco.

Spanien

Immerhin 18% wollen in Spanien ihre ersten Berufserfahrungen sammeln und ganz neben bei die Sonne und den Strand geniessen. Spanisch ist die in der Liste der am meisten gesprochenen Sprachen auf Platz 3 und wer erstmal Spanien gemeistert hat, kann sich hinterher auf viele Länder Lateinamerikas freuen. Wer neben dem Englischen auch noch eine weitere Fremdsprache gelernt hat, erhöht seine Chancen für einen guten Job nach dem Studium.

Australien, England und Kanada

Jeweils 10 % der Suchanfragen zum Thema Praktikum entfallen auf England und Australien, 8 Prozent auf Kanada. Alles auch Länder in denen Englisch gesprochen wird, eine Sprache um die man heutzutage im Berufsleben nicht mehr herum kommt. Erstaunlicher Weise wird mittlerweile sogar bei verschiedenen Ausbildungsberufen ein gutes Englisch vorausgesetzt. Am stärksten wird nach London gesucht einer der europäischen Grossstädte die einen magisch anziehen.

Frankreich

Wir hatten ja schon über die Praktikumsmöglichkeiten in Frankreich berichtet (Artikel) und wundern uns daher nicht, das 9% ins Nachbarland Frankreich wollen. Die Traumstadt und das Ziel Nummer eins ist und bleibt hier natürlich Paris. Was kann es schöneres geben, als nach dem Praktikum durch die Strassen der französischen Hauptstadt zu spazieren und über die Liebe zu philosophieren.

Schweiz, Schweden und Italien

Mit jeweils 6 Prozent auch noch zu den beliebtesten Ländern für ein Praktikum im Ausland gehören die Schweiz (mit ihren verschiedenen Regionen, kann man sich für ein Praktikum auf Französisch (z.B. in Genf), auf Deutsch oder Italienisch entscheiden), Schweden (wobei hier sicherlich der männliche Anteil der Bewerber deutlich höher liegt (das konnten wir leider nicht Statistisch beweisen) und Italien (Mit seiner Finanzmetropole Mailand und dem Höhepunkt Rom, immer wieder ein beliebtest Ziel für ein Auslandspraktikum. Die Wege ein Praktikum in Italien zu bekommen, können ganz unterschiedlich sein, wie wir in einem anderen Artikel berichtet hatten ( Italienpraktikum)

Praktikum in Polen

Da es keine wirklichen 10. Platz gibt, stellen wir hier unseren Insidertipp vor: Praktika in Polen. Im östlichen Nachbarlands Deutschland boomt die Wirtschaft. Die Kooperation zwischen deutschen und polnischen Firmen nimmt immer weiter zu, Europa wächst mehr und mehr (vor allem, aber nicht nur wirtschaftlich) zusammen und Polnisch Sprachkenntnisse sind von grossen Nutzen nach dem Studium. Es gibt viele aufregende uns spannende Städte, die Industrie und Handelskammern beider Länder unterstützen Studenten auch bei der Suche nach einem passenden Praktikum. Darum Daumen hoch für Praktikum in Polen für alle die gerne ein Praktikum im Ausland machen möchten.

Standardwerk für Praktikum im Ausland

Eine Antwort auf Die 10 beliebtesten Länder für ein Auslandspraktikum

  1. pulver, mario sagt:

    bin schon mal ausgewandert aber DDRzur BRD habe mir daas ganz anders vorgestellt.
    die ersten jahre waren toll, aber ab 2000 ging es berg ab
    nun denke ich wieder nach ich sehe hier in DEU… so fast kein zukunft der lohndamping ist nicht ok
    für gute arbeit gutes geld zu bekommen ist fast unmöglich schade eigendlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.