Beliebteste spanische Vornamen

Spanische Vornamen

Für alle Menschen welche sich für andere Kulturen, Sprachen und Bräuche interessieren hat das Spanische Statistikinstitut (Instituto nacional de estadística) eine nette Recherche zum Thema Vornamen in Spanien angefertig. Sie gibt einen Einblick dazu welche die beliebtesten Vornamen von Männer und Frauen in Spanien sind.

5 beliebtesten weiblichen Vornamen in Spanien:
(Angaben in Prozent der Weiblichen Bevölkerung)
1. Maria (3,2 Prozent)
2. Maria Carmen (3,1 Prozent)
3. Carmen (2,2 Prozent)
4. Josefa ( 1,7 Prozent)
5. Isabel ( 1, 5 Prozent)

5 beliebtesten männlichen spanischen Vornamen:
(Angaben in Prozent der männlichen Bevölkerung)
1. Antonio (3, 8 Prozent)
2. José (3, 7 Prozent)
3. Manuel (3,2 Prozent)
4. Francisco (2,9 Prozent)
5. Juan (2 Prozent)

Eine interessante Aufstellung, sicher gibt es ähnliche Statistiken für die anderen Länder Europa’s. Wer hätte es geglaubt, das einige wenige spanische Vornamen so dominieren. Hätte man jetzt noch eine Statistik über die beliebtesten Vornamen von Kindern und Neugeboren in Spanien könnte man aufzeigen was für einen Trend es zu beobachten gibt. Sei es mehr hin zu exotischen oder extravaganten Namen (wie zum Teil in Deutschland zu beobachten) oder eher zurück zu alten Tradition und den eingefleischten spanischen Namen.

Nachtrag zu Spanische Vornamen

Auf Grund des Starken Interesses an diesem Artikel wollen wir euch ein paar weitere beliebte und schöne Vornamen aus Spanien nicht vorenthalten. Vielleicht ist ja der ein oder andere Kindername dabei, der euch interessiert:

Mädchennamen und Frauennamen
: Candela, Luz, Claudia, Beatriz (Bea), Silvia, Cristina, Alba, Ana, Granada, África, Aurora, Guadalupe, Marta, Laura, Eva, Lucía, Rocío, Rosa,

Jungennamen und Männernamen:
Luís, Carlos, Eduardo (Edu), Fernando, Pablo, Ricardo, Daniel, Alejandro, Ángel, Miguel, Pedro, Felipe, Javier, David, Diego

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, empfehlen wird Dir auch:

7 Antworten auf Beliebteste spanische Vornamen

  1. RaymaN sagt:

    Ich hätte auch gedacht das mehr Ramon oder Ramón in Spanien gibt.

  2. Baby sagt:

    Also ich hab mich grad erst in einen spanischen Kellner Namens Frederico verliebt, weis aber nicht ob er nun Frederico oder Federico hiess. Was gibt es denn in Spanien?
    Ich bin jetzt wieder in Deutschland, echt schade…

  3. Jose Maria sagt:

    Die schÖnsten Namen sind:
    Ruben/Antonio/Lydia/Nuria.

  4. melanie sagt:

    melanie

  5. Ronja sagt:

    Hey ihr,
    mein zweit name ist isella und nirgents find ich die bedeutung von isella
    könnt ihr mir vielleicht helfen ???

  6. Malte Burmester sagt:

    Carles ist noch schöner als carlos….
    der schönste deutsche name hingegen ist Malte…

  7. Arlene sagt:

    Hey Kim.Magst du den Namen etwa nicht Also ich mag Schon den Name oder magst deswegen nicht weil der so Altmodisch ist?Trotzdem finde den Name Schf6n ich wustse ja gar nicht das Henriette schon 2002 schon mal auf Top 100 gewesen war weil der Name jetzt (2012) unter Top 200 befindet.Und ich Glaube das Herniette ein Comebackname wird.(Wie Martha,Magdalena,Pauline oder Emma)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.