Welche Fragen kommen im Vorstellungsgespräch?

Die Fragen während eines Vorstellungsgespräches dienen dazu, den Bewerber näher kennenzulernen und einzelne seiner Fähigkeiten näher zu beleuchten, welche im vorangegangenen Bewerbungsprozess nur angerissen werden konnten. Das Gespräch hat nur einen einzigen Zweck: Nein, es geht nicht darum einem das Leben schwer zu machen, sondern herauszufinden, ob man der geeignete Kandidat für die Firma ist.

Fragen im Vorstellungsgespräch

Neben allgemeinen Fragen zum beruflichen Werdegang und persönlichen Angaben, können auch Themen angesprochen werden, welche auf den ersten Blick nur wenig mit dem angebotenen Arbeitsplatz zu tun haben scheinen. Neben genauen Fragen zur akademischen Laufbahn, persönlichen Erfolgen, Lebenserfahrung, kann auch das private Leben genauer beleuchtet werden.

Persönliche Fragen

Wenn der Personalverantwortliche sagt: Erzählen Sie mir etwas über ihr Leben, interessiert er sich nicht unbedingt dafür, mit wem man zusammenwohnt, wie der Hund heisst und mit welchen Aktivitäten man das Wochenende ausfüllt, sondern er interessiert sich für unsere Persönlichkeit, wichtige Aktivitäten (bin ich ein sozialer Mensch, eher schüchtern, studiere ich gerne in der Freizeit (z.B. Fremdsprachen), arbeite ich ehrenamtlich etc.)

Familiäre Werte und Persönliche Erfolge

Wenn die Frage gestellt wird, „Welches war bisher Ihr grösster Erfolg“, dann sollte man zuerst an die Stellenausschreibung denken, die dort erwähnten Voraussetzungen und geforderten Kenntnisse. Die Antwort sollte unbedingt darauf zugeschnitten sein. Wenn man weiss, dass nach einer Person gesucht wird, welche bereits eine grosse Laufbahn hinter sich hat, konzentriert man sich auf all die Erfolge die man in seiner bisherigen Karriere bereits vorweisen konnte. Wenn der Schwerpunkt jedoch auf der akademischen Qualifikationen des Bewerbers liegt, sollte man vor allem Leistungen und gute Noten während des Studiums hervorheben.

Ziel dieser Fragen im Vorstellungsgespräch ist es, ihre Werte kennenzulernen und ob diese mit der Firmenphilosophie und dem Firmenkonzept zusammenpassen.

Wie antworte ich im Vorstellungsgespräch?

Alle Antworten sollten ehrlich und überzeugt vorgebracht werden. Es gibt keine Standartantworten die man auswendig lernt und vorträgt. Der erste Eindruck ist oft der wichtigste und fliest in die Bewertung, ob man zur Firma passen oder nicht, überproportinal ein.

Man sollte versuchen entspannt zu bleiben und entspannt zu wirken, beim Antworten sollte man das Gefühl vermitteln, das die Antworten spontan und konkret sind. Zu lange Antworten, zu weit hergeholte Argumente oder Ausweichen von Fragen sind eher negativ und schaden der Bewertung. Am besten man versucht bei seiner Antwort so präzise wie möglich zu sein und die Sache auf den Punkt zu bringen.

Viel Glück beim Vorstellungsgespräch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.